Startseite » Katalog » PicoDrive » PD-DPSS-V1.4

PicoDrive DPSS V1.4 (DPSS-Treiber inkl. 2x TEC)

CHF 308,00
exkl.
Art.Nr.: PD-DPSS-V1.4
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
PicoDrive DPSS V1.4 (DPSS-Treiber inkl. 2x TEC)

PicoDrive DPSS der neusten Produktionsreihe. Noch effizienter, mehr Kühlleistung für die TECs, noch kompaktere Bauform!

Die neuste Version der Treiberstufe (V1.4) wird durch die erneut verbesserte Effizienz nun ohne Kühlkörper ausgeliefert. Diodenströme bis ca. 5A (je nach Gehäusetemperatur des Projektors) sind einstellbar, ohne den Treiber zu überhitzen. Somit sind nun noch kompaktere Projektoraufbauten möglich! Für höhere Diodenströme kann optional ein passender Kühlkörper bestellt werden.

__________________________________

Hochkompakte und präzise DPSS-Treiberstufe zur Ansteuerung von Laserköpfen im kleinen und mittleren Leistungsbereichs (Pumpdiodenstrom bis zu 10A!).

Durch eine zusätzliche Schaltung on-board, sowie eine sorgfältige Dimensionierung der Pumpdiodenendstufe, ist die Verlustleistung und daher die Wärmeentwicklung sehr gering. Dadurch genügt in den meisten Fällen eine passive Kühlung, was eine sehr vereinfachte Projektorkonstruktion ermöglicht. Ebenso beinhaltet die Treiberstufe zwei präzise, bidirektionale TEC-Stufen (kühlen und heizen der TECs). Die eingestellten Temperaturen werden so innert Kürze erreicht, auch bei kühlen Raumtemperaturen!

Diverse Sicherheitsfunktionen überwachen sowohl die Temperatur der Laserdiode, wie auch der Kristalle. Bei Über-/ Untertemperatur wird die Endstufe der Laserdiode automatisch deaktiviert und ein Error-Signal ausgegeben. Um Stromspitzen während des Einschaltvorgangs zu verhindern, verfügt der PicoDrive DPSS über einen Softstart, sowie eine aktive Einschaltverzögerung. Die Einstellung des Pumpdiodenstroms erfolgt über zwei Trimmpotentiometer und ist sehr einfach zu bedienen. Spannungsschwankungen der Speisung haben keinen Einfluss auf die Stromregelung.

Der PicoDrive DPSS ist mit anderen PicoDrive Modulen kompatibel und kann beliebig erweitert und kombiniert werden. Durch die identischen Abmessungen wird eine Stapelung aller Einheiten sehr einfach.

Der PicoDrive DPSS im Überblick:

  • Hochkompakte Konstruktion
  • Passive Kühlung bis 6A Diodenstrom (bei aktiver Kühlung bis zu 10A)
  • Zweifache TEC-Regelung vorhanden, heizen und kühlen für schnelle Bereitschaftszeiten
  • Symmetrischer, analoger Modulationseingang
  • Aktive Einschaltverzögerung und Softstart
  • Stromregelung unabhängig von Speisungsschwankungen
  • Kathode der Laserdiode hängt an GND
  • Einfacher Justagevorgang mittels beschrifteten Trimmpotentiometern. Eingestellter Maximalstrom der Laserdiode bleibt fix und verändert sich bei Justage des Standbystroms nicht!
  • Kompatibel mit weiteren PicoDrive Produkten, stapelbar



Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 01. April 2012 in unseren Katalog aufgenommen.
 
Parse Time: 0.181s